R. Mohler 2005 Kontakt Sitemap Disclaimer Home
Aktuell Allerlei e. Spitaldirektor Politiker Gastrosoph Wein-Liebhaber Pastis-Liebhaber Absinthe-Liebhaber Zitate

Absinthe-Kultur



Rund um den Absinthe ist vor allem im 19. Jahrhundert eine eigentliche Kultur entstanden. Schließlich war der Absinthe auch das Getränk in den Künstler- und Bohème-Kreisen. Wichtige Maler des Impressionismus und des Expressionismus haben sich in ihren Werken immer wieder mit dem Absinthe auseinandergesetzt. Und einigen unter ihnen, insbesondere Vincent van Gogh, wurde nachgesagt, daß sie den Absinthe als Treibstoff für ihre Kreativität benötigten.

Mit der Art und Weise der Zubereitung und des Genusses von Absinthe entstand aber auch ein Kult.

Die Absinthe-Verbote in zahlreichen europäischen Länderen zu Beginn des 20. Jahrhunderts haben dem ganzen noch den Schleier des Mythos umschlungen. Deshalb kann man gut verstehen, daß engagierte Absinthe-Befürworter aus dem Kanton Neuchâtel gegen die Aufhebung des Absinthe-Verbotes waren. Ihnen war bewußt, daß der Wegfall des Verbotes gleichsam diesen mythischen Schleier herunterreißen wird und aus einem clandestinen Kulturgut sehr rasch ein ganz gewöhnliches Handelsgut zu werden droht.


In den nachfolgenden Abschnitten werden Eindrücke zu Kultur und zu Kult rund um den Absinthe vorgestellt und laufend erweitert.

Kultur

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Kult

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.




... und weiter im Text



Fakten

Informationen zum Umgang mit Absinthe und zu seiner Geschichte finden Sie hier:

Pastis-Liebhaber